5 Fragen an unsere CoWorker – Tina Agu

Die CoWorkBude möchte ihre CoWorker and friends nachhaltiger vernetzen. Dafür stellen wir euch Menschen vor, die man bei uns in der Bude antreffen kann.

Heute: Tina Agu


CWB14: Stell dich doch bitte ein bisschen vor.


TA: Ich bin Tina Agu, Massage- und Wellnesstherapeutin und Wellness-Botschafterin für doterra (ätherische Öle). Mir ist wichtig, Hilfe zur Selbsthilfe geben zu können. Am liebsten arbeite ich mit aromatherapeutischen Anwendungen. Hierbei kann ich die Wirkung der ätherischen Öle durch Berührung/Massage verstärken. Und die „Bude“ (in diesem Fall meine Praxis oder der Raum vor Ort beim Firmenkunden) „duftet“ dabei herrlich 😉

.

CWB14: Was sind deine derzeitigen Herausforderungen?


TA: Da ich erst im Februar 2020 mit meiner Vollselbständigkeit gestartet habe, ist derzeit meine größte Herausforderung, die Selbständigkeit so stabil zu gestalten, dass ich davon leben kann. Die aktuellen Umstände mit den entsprechenden Einschränkungen haben mich jetzt schon zum Umstrukturieren bewegt. Daher erweitere ich ab November 2020 mein Angebot u.a. um Stressmanagement Trainings (für Firmen- und Privatkunden). Weitere Projekte sind in Planung.

.

CWB14: Womit kennst du dich am besten aus?


TA: Ich kenne mich aus mit ätherischen Ölen und ihrer Anwendung. Dazu gebe ich auch regelmäßig u.a. in der CWB14 Infoveranstaltungen.

Sprich mich gerne an, wenn ich für deine Firma Anwendungen für dich und deine Mitarbeiter geben darf 😉 oder du besuchst mich bei einer mobilen Massage auf dem Stuhl in der CWB14.

Grundsätzlich bin ich ein vielseitig interessierter Mensch. Themen zu Körper, Geist und Seele sind meine Lieblingsthemen. Gerne tausche ich mich über Ernährung, Fasten, Yoga etc. aus.


.

CWB14: Wo findet man dich in der Bude?


TA: Meine Büroarbeit erledige ich aktuell von zu Hause aus. Wenn ich in der Bude bin, dann:

–         bei meiner eigenen Infoveranstaltung über ätherisch Öle

–         zur mobilen Massage auf dem Stuhl

–         zum French Breakfast

.

Tinas Frischekick

CWB14: Hast du Tipps für andere Coworker wie du an frische Impulse, weiterführende Ideen, neue Kreativitätsschübe während des Arbeitstages kommst?

Ich unterstütze mich gerne mit ätherischen Ölen. Zum Bespiel kommt Rosmarin in meinen Diffuser, um die Konzentration zu steigern.

TA: Aktuell erarbeite ich mir gerade eine eigene Tagesstruktur. Ich kann euch empfehlen, darauf zu achten, regelmäßig vernünftige Nahrung zu euch zu nehmen. Ein guter Kick ist für mich ein frisch gepresster Saft oder Smoothie. Regelmäßig Innenschau halten und frische Luft (tief atmen nicht vergessen) tut auch gut. Für neue Impulse und zum Netzwerken besuche ich gerne das French Breakfast in der CWB.

.

CWB14: Wie vermeidest du Ablenkung im Arbeitsalltag?


TA: Hier unterstütze ich mich gerne mit den doterra Ölen. Zum Bespiel kommt Rosmarin in meinen Diffuser (Kaltvernebler), um die Konzentration zu steigern. Oder ich rolle mir eine Ölmischung, z.B. „intune“ auf den Körper, um mich einzugrooven auf die aktuelle Tätigkeit.

.

CWB14: Vielen Dank, Tina!

.

Hier kannst du Tina gerne kontaktieren:

Intouch-Massage, Netzwerkpraxen

(sortiert nach PLZ, bitte runter scrollen bis 22769)

Schreibe einen Kommentar

44 − = 36